„Voll motiviert“ - U23 nutzt Trainingslager in Sabaudia

Während das Team Deutschland-Achter sich auf Skiern durch die verschneiten Berge in St. Moritz kämpfte, verbrachten die U23-Ruderer vom Dortmunder Leistungszentrum ihr Winter-Trainingslager unter der Sonne Sabaudias. Der Rudernachwuchs hat dabei in Italien genauso hart trainiert. Im Ruderboot und auf dem Rennrad wurden etliche Kilometer zurückgelegt, außerdem galt es, die vielen Neuzugänge im Team zu integrieren. „Das hat gut geklappt, wir können insgesamt zufrieden sein“, zieht U23-Trainer Peter Thiede ein positives Fazit.

13.01.2018

„Gut gearbeitet“ in St. Moritz - Ski-Trainingslager kommt gut an

Mit einem äußerst positiven Fazit ist das Team Deutschland-Achter am Mittwoch vom Winter-Trainingslager in St. Moritz nach Dortmund zurückgekehrt. „Es war sehr gut, es hat alles so geklappt, wie wir uns das vorgestellt hatten“, sagt Trainer Uwe Bender: „Das Skifahren war mal eine andere Art der Belastung und hat uns sicher nach vorne gebracht.“ Die ersten Grundlagen in Sachen Kraft und Fitness sind gelegt, jetzt ist es Zeit, zurück ins Ruderboot umzusteigen. Am Samstag geht es wieder auf den Dortmund-Ems-Kanal.

11.01.2018

Tim Schönberg jetzt Trainer am Leistungszentrum Dortmund

Durch die Berufung von Ralf Holtmeyer zum leitenden Bundestrainer beim Deutschen Ruderverband wurde am Ruderleistungszentrum Dortmund eine Trainerstelle im „Team Deutschland-Achter“ frei. Diese wurde mit Tim Schönberg neu besetzt, der vom Bundesstützpunkt Hamburg nach Dortmund wechselt. Im Interview äußert sich der 43-Jährige zu seinem neuen Job.

10.01.2018

Sieben Neue in der U23-Trainingsgruppe

Die U23-Trainingsgruppe am Dortmunder Ruderleistungsstützpunkt ist im neuen Jahr wieder ein Stückchen größer geworden: Gleich sieben Neue beleben den Konkurrenzkampf der Nachwuchsruderer am Dortmund-Ems-Kanal, die sich zurzeit im Trainingslager in Sabaudia auf die Saison vorbereiten. Zum Einstand verraten Henry Hopmann, Oliver Peikert, Olaf Roggensack, René Schmela, Max John, Lukas Föbinger und Johannes Fischer, wie die ersten Eindrücke sind und was sie sich vorgenommen haben.

08.01.2018


Video: "Es rutscht": Skilanglauf-Trainingslager in St. Moritz (Schweiz).

14.01.2018

Nachwuchsförderung

Vorgestellt: Das Team hinter dem Team

Die konsequente Förderung der Nachwuchs-U23-Riemenruderer am Stützpunkt Dortmund ist wichtig für nachhaltigen Erfolg. Deswegen werden hier Nachwuchssportler finanziell unterstützt und das Training durch ergänzende Maßnahmen gezielt verbessert.
Physios, Ärzte, Leistungsdiagnostik, Koch: Mit ihnen sind wir rundum gut versorgt. Diese Personen unterstützen die Ruder-Mannschaft maßgeblich auf ihrem Weg nach Tokio 2020.

Termine

Voting

Partner werden…

Trainingslager in Lago Azul (Portugal):
03.-20.03.2018
Deutschland-Achter: Wahl zur Mannschaft des Jahres in Dortmund
Werden Sie Partner des Deutschland-Achters und unterstützen das Team auch auf dem Weg zu den Olympischen Spielen 2020 in Tokio. Kontakt: info@deutschlandachter.de

Aktuelles

Bilder

U23

Heimatvereine

Social Media

Bildergalerie WM Sarasota 2017

01.10.2017
Starker Nachwuchskader mit neun Stipendiaten

01.08.2017
Beim ersten Mal „noch am Steg gekentert“